Klassik für Kids

Seit 20 Jahren ist das gemeinnützige Europäische Klassikfestival um die Förderung und Verbreitung klassischer Musik bemüht und legt dabei besonders großen Wert auf die musikalisch kulturelle Kinder- und Jugendbildung. Mit seiner Programmreihe „Klassik für Kids“ richtet sich das Festival speziell an Schülerinnen und Schüler der ersten bis fünften Klasse sowie an Förderschulkinder in NRW.

In 2020 werden wir weiterhin Europa mit dem Stück „VIVE L’EUROPE! IN 28 TAGEN DURCH EUROPA“ anpreisen, welches 2019 seine Premiere feierte und seit Dezember schon 18 Mal an Grundschulen im Regierungsbezirk Münster gespielt wurde. Und für das Jahr 2020 sind bereits 20 weitere Vorstellungen fest geplant!

Frei nach Jules Verne wird die Geschichte „In 80 Tagen um die Welt“ fortgeführt. Nachdem Phileas Fogg und sein Diener Passepartout die Wette gewonnen haben, feiern Sie in einem Londoner Club mit anderen Gentlemen ihren Erfolg. „Wer noch nicht Europa gesehen hat, kennt die Welt nicht!“ behauptet nun forsch ein deutscher Gentleman und fordert die beiden Abenteurer zu einer neuen Wette heraus: In nur 28 Tagen sollen sie alle Länder Europas bereisen und ein geheimnisvolles Rätsel lösen!

Gemeinsam mit den Musikern des Pindakaas Saxophon Quartetts gehen Phileas Fogg (Schauspieler Frank Dukowski) und Passepartout (Schauspieler Marcell Kaiser) auf eine rasante Abenteuerreise durch den Kontinent mit all seinen verschiedenen Sprachen, Währungen, Kulturen und Nationalitäten. Dabei können die Kinder hören, sehen, staunen und erleben, was Europa so einzigartig macht... vive l’Europe!

Das Stück präsentiert europäische Klassik und Melodien, die man mit manchem Land oder einer Region in Verbindung bringt wie Bizets „Torero-Marsch“ (Spanien), Griegs „Peer Gynt Suite“ (Skandinavien) oder Wiener Walzer von Johann Strauss (Österreich). Zu hören sind aber auch unbekanntere Musikschätze und „typische“ Folklore (französisches Chanson, Balkanmusik, Sirtaki usw.).

Die Produktion für Kinder von fünf bis elf Jahren wurde inszeniert von Irmhild Willenbrink.

Die mobile Produktion wird direkt vor Ort gezeigt, Technik und Requisiten werden mitgebracht. Eine pädagogische Begleitmappe wird den Schulen kostenfrei zur Verfügung gestellt.


CORONA-HINWEIS: Aufgrund der aktuellen Pandemie können in 2020 vorerst leider keine Kids-Konzerte in den Grundschulen stattfinden.

 

Konzertreihen 2020

Sommernachtsträume

Special 2020
Justus Franz

PIANO! – Klassik-Fakten

Ars Musica Ad Lupiam

Klassik für Kiga

Klassik für Kids

Klassik für Teens